Ihr großer DSL Vergleich im Internet.
 
Schnellsuche Anbieter:  Geschwindigkeit: 
 Preistipp:   1&1 DSL mit Samsung Galaxy Tablet gratis dazu
 

T-Home Entertain: Vernetzter Videorekorder und neue Funktionen

Telekom Media Receiver mit zusätzlichen Features

Die Deutsche Telekom stellt allen Kunden des TV-Angebots Entertain zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung. Entertain-Kunden können ab sofort mit dem "vernetzten Videorekorder" mehrere Media Receiver miteinander verbinden, Serienaufnahmen noch einfacher verwalten und Fotos mit Verwandten und Freunden über Entertain teilen. Diese und weitere Funktionen wurden im Rahmen eines Software-Updates umgesetzt und sind für alle Kunden kostenlos.

Mit dem "vernetzten Videorekorder" können Entertain-Kunden ab sofort den für den Empfang von Entertain notwendigen Media Receiver mit einem zweiten Gerät - zum Beispiel dem Media Receiver 100 - im selben Haushalt vernetzen. Auf diese Weise haben Entertain-Nutzer die Möglichkeit über die Zweitbox auf bereits vorhandene Aufnahmen des Festplattenrekorders zuzugreifen und diese abzurufen. Auch Aufnahmen lassen sich über die Zweitbox problemlos auf dem Festplattenrekorder programmieren.

Mit der neuen Sharing-Funktion für Fotos können Entertain-Kunden ihre, im Mediencenter gespeicherte Fotos mit anderen teilen. Nach einer Freigabe haben auch Freunde und Verwandte Zugriff auf ausgewählte Bilder - über Entertain, am PC und auf dem Mobiltelefon.

Für mehr Übersicht sorgt eine Erweiterung der Serienaufnahme-Funktion: Entertain-Kunden können selbst entscheiden wie lange beziehungsweise wie viele Folgen einer Serienaufnahme auf der Festplatte hinterlegt werden. Außerdem erweitert in Kürze eine Aktualisierung den Programm Manager um eine Merkliste. Dort kann der Nutzer dann ausgewählte Sendungen aus dem TV-Programm und Online-Videothek vormerken.

Alle T-Home Tarife finden Sie hier.

Quelle: T-Home Pressemeldung
Datum: 05.01.2010
 

Copyright © 2018 dsl-preistipp.de