Ihr großer DSL Vergleich im Internet.
 
Schnellsuche Anbieter:  Geschwindigkeit: 
 Preistipp:   1&1 DSL mit Samsung Galaxy Tablet gratis dazu
 

Tarifoptionen

Zahlreiche Flatrates, Optionen und Tarifkombinationen wählbar.

Alle Internetanbieter bieten neben dem reinen Anschluss und Zugang zum Internet noch viele weitere Optionen und Tarifkombinationen an. Teilweise sind diese in sogenannten Komplettpaketen gebündelt oder optional bestellbar. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die wichtigsten Tarifoptionen.


DSL Flatrate

Eine DSL-Flatrate ermöglicht unbegrenztes Surfen im Internet ohne Zeit- oder Volumenabrechnung. Der größte Vorteil dieser Standleitung zum monatlichen Pauschalpreis ist die Kostensicherheit. In den meisten Tarifen ist eine DSL-Flatrate bereits inklusive.


Telefon Flatrate

Eine Telefon Flatrate zum monatlichen Festpreis bietet endloses Telefonieren ohne Limit und Gesprächskosten. Dies gilt meist für Gespräche ins deutsche Fest- und ins anbieterinterne Netz. Für Voice over IP benötigt man eine DSL Hardware mit Telefonie-Funktion, wo Sprache in Daten umgewandelt und per Internet übertragen wird. Die meisten Internetanbieter haben die Option inklusive oder als optionale Tarifoptionen.


Handy Flatrate

Neben der Telefon Flatrate für zu Hause bieten die Internetanbieter auch Handy Flatrates für die mobile Nutzung an. Zum Pauschalpreis kann man unbegrenzt vom Handy ins deutsche Festnetz und teilweise auch zu Mobilfunkkunden des gleichen Anbieters telefonieren. Die Tarifoption gibt es entweder als Inklusivleistung in den Komplettpaketen oder als optionalen Tarif.


Entertainment

Wer über einen schnellen Internetanschluss ab 16.000 kbit/s verfügt, kann auch Entertainment Anwendungen wie beispielsweise Internet-Radio, IP-TV oder die Online-Videothek nutzen. Bei Video on Demand werden tausende von Videos direkt von einer Online-Videothek abgerufen. Über eine Set-Top-Box können die Filme dann direkt auf dem eigenen Fernseher angeschaut werden.


Sicherheitspaket

Als weitere Option bieten viele Internetanbieter gleichzeitig mit der Bestellung auch Sicherheitspakete gegen Viren, Spyware, Würmer, Trojaner, Rootkits, Phishing an. Kunden müssen aber beachten, dass diese Sicherheitspakte oftmals nur für einige Monate gratis angeboten werden, aber danach weitere monatliche Kosten anfallen.


Mobiles Internet

Eine Option um unterwegs im Internet zu surfen bieten ebenfalls viele Anbieter an. Dies ist deutschlandweit mit einem Mobile Internet Stick möglich. Es gibt Volumen- und Flatrate Tarife für die mobile Internetnutzung.


Online Festplatte

Wer seine Daten immer und überall online verfügbar haben will, der kann einen sogenannten Online Festplattenspeicher nutzen. Ganz einfach und schnell über den Internetzugang zu Hause, im Büro, im Urlaub oder mobil auf Bilder, Videos, PDFs und andere Dateien auf der Online Festplatte zugreifen. Das Speicherangebot reicht je nach Tarif von 20 GB bis über 5.000 GB.


Webhosting

Einige Anbieter bieten als Option auch Webhosting Pakete an, die alles für den ersten Internetauftritt inklusive eigener Wunschdomain beinhalten. Mit nur wenigen Klicks kann man über das benutzerfreundliche Baukastensystem eine eigene Homepage erstellen und z.B. private Fotos ins Internet stellen. Auch hier unterscheiden sich die Kosten ja nach Paketgröße.

 

Copyright © 2016 dsl-preistipp.de